Image

ALLE LINKS ZUR EPISODE

APPLE PODCAST

SPOTIFY

GOOGLE PODCAST

YOUTUBE

WORÜBER REDEN WIR IN DIESER EPISODE?

Nachdem wir bereits in den Folgen Nr. 11 & Nr. 17 über Gerüchte, Mythen und Kritiken gesprochen haben, gibt es in dieser Folge erneut drei weitere Punkte. Wir haben uns bereits unter anderem mit den Kritiken befasst, dass Bitcoin nur von Kriminellen verwendet wird, dass es eine reine Energieverschwendung darstellt oder dass viel zu langsam für den alltäglichen Gebraucht ist. Bei genauerer Betrachtung haben wir jeweils gesehen, dass die meisten Kritiken völlig unangebracht sind, da sie entweder auf schlechter Recherche basieren oder die Grundlagen Bitcoins nicht verstanden wurden.
 
In dieser aktuellen Episode sprechen wir nun darüber, welche Auswirkungen ein Ausfall des Internets auf das Bitcoin-Netzwerk hätte und ob Bitcoin dann überhaupt funktionieren würde. Zudem geht es darum, wieso wir denken dass Bitcoin immer noch schwer zu verstehen und in der Praxis schwer zu handhaben ist, dies sich aber in den kommenden Jahren höchstwahrscheinlich ändern wird. Abschließend beschäftigen wir uns mit der großen Frage, ob Regierungen Bitcoin nicht einfach verbieten können und sehen, wieso es möglicherweise zum Gegenteil kommen kann.

GENANNTE QUELLEN UND LINKS

EMPFOHLENE HARDWAREWALLETS UND APPS ZUM KAUFEN VON BITCOIN

Hardwarewallet BitBox02 Bitcoin-only Edition - Mit dem Code BTCVERSTEHEN10 (Eingabe während des Kaufprozesses) erhaltet ihr 10 % Rabatt auf die BitBox02 Bitcoin-only Edition von Shift Crypto.
 
Relai App* - Mit dem Referral Code REL090 (Eingabe während des Kaufprozesses) erhaltet ihr 0,5 % Ersparnis auf die Gebühren bei euren Käufen.
 

HILFREICHE BÜCHER RUND UM BITCOIN

*Die hier aufgeführten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.